webEdition Banner-Modul Icon

Bannerverwaltung mit webEdition. Eigenen Content und Produkte auf der eigenen und fremden Website(s) vermarkten. Details

Benutzer verwalten und Berechtigungen mit der webEdition Benutzerverwaltung erteilen.
Details

webEdition Voting Modul Icon

Markt- und Meinungsforschung direkt mit dem CMS webEdition und dem integrierten Voting-Modul Details

webEdition Shop Icon

Online-Shops und beliebige andere eCommerce-Projekte mit dem webEdition Shop-Modul realisieren Details

CMS webEdition Screenshot des Cockpits

Lernen Sie das CMS webEdition über die umfangreiche Demo-Website schnell und einfach kennen! Details

webEdition Workflow-Modul Icon

Arbeitsabläufe (teil-)automatisiert und effizient in Redaktions-Teams steuern Details

webEdition Newsletter-Modul Icon

Email-Marketing mit dem webEdition Newsletter-Modul. Verteilerlisten aufbauen und Mailings (automatisiert) versenden. Details

webEdition Kundenverwaltung

Extranet-Anwendungen mit der webEdition Kundenverwaltung. Synergie-Effekte mit Shop- und Newsletter-Modul nutzen. Details

Workflow-Modul

Mit dem Workflow-Modul lassen sich redaktionelle Arbeitsschritte (Workflows) systematisch steuern. Somit können besonders in großen Redaktionsteams Verantwortlichkeiten für die Freigabe von Inhalten inkl. Prüfung abgebildet werden.

Das Workflow-Modul nutzt dabei das ToDo/Messaging-Modul, um die beteiligten User eines Workflows über den aktuellen Status (erreichten Arbeitsschritt) zu informieren und legt automatisch Aufgaben fest. Die Benachrichtigung kann dabei auch an externe Email-Adresse erfolgen.

Im Unterschied zu anderen Content Management Systemen kann webEdition mit seinem Workflow-Modul das sonst so strenge Rechtekonzept "durchbrechen" und somit verschiedenste Anforderungen abbilden.

Das Workflow-Modul eignet sich in Kombination mit der Kundenverwaltung hervorragend zur (teil-)automatisierten Prüfung von User Generated Content.

Wie sich Workflow- und ToDo/Messaging-Modul optimal nutzen lassen, zeigen wir Ihnen in unserem Buch!

ToDo/Messaging-Modul

Mit dem ToDo/Messaging-Modul stellt das CMS webEdition ein Werkzeug für Redakteure und Entwickler bereit, mit dem sich Aufgaben erstellen, verwalten, priorisieren und delegieren lassen.

Arbeiten mehrere Redakteure mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen zusammen, können durch das interne Messaging-System Nachrichten und Aufgaben, getrennt von der restlichen Unternehmenskommunikation nachvollziehbar vorgehalten werden.

Gleichzeitig kann sich der zuständige Chef-Redakteur einen Überblick über den aktuellen Status von Aufgaben verschaffen, und delegierte Aufgaben mit einer Deadline und Priorität versehen und somit den Arbeitsprozess steuern.

Inhaltsübersicht